Jasmin Plesse

Jasmin Plesse
In meiner Tätigkeit als psychologische Psychotherapeutin ist es mir besonders wichtig eine therapeutische Beziehung aufzubauen, die Raum schafft für Themen, die sonst verdrängt werden. Es soll Ihnen leicht fallen sich zu öffnen und Sie selbst zu sein. Ich höre Ihnen aufmerksam zu und kommuniziere wertschätzend, offen und ohne Wertung. Meine Arbeit basiert neben einer ganzheitlichen Problemlösungs-Methode, auf den Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie. Hierbei schauen wir uns vor allem wiederkehrende Muster und Problematiken im Hier und Jetzt an – immer unter Berücksichtigung vergangener Lernerfahrungen Ihrer individuellen Lebensgeschichte. Darauf aufbauend erarbeite ich mit Ihnen gemeinsam sowohl ein geeignetes Erklärungsmodell als auch ein Veränderungsmodell, aus dem wir adäquate Ziele ableiten, die Sie für sich selbst erreichen möchten. Ein weiterer Fokus soll auf der Arbeit mit bereits vorhanden sowie auf neu erlernten Ressourcen liegen. Wir werden uns demnach mit Ihren Stärken, Talenten und Werten befassen, die Ihnen dabei helfen werden Veränderungen zuzulassen und neue Wege zu beschreiten.

Lebenslauf: Ausbildung und Werdegang

  • Leitende Psychologin in einer Werkstatt für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin am Institut für Verhaltenstherapie (IVT) Berlin
  • Psychologin und Coach in einem Beruflichen Trainingszentrum der FAW Berlin
  • Psychotherapeutin in Ausbildung im MVZ Psychotherapie.Center
  • Psychotherapeutin in Ausbildung im Vivantes Humboldt-Klinikum
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Institut für Verhaltenstherapie (IVT) Berlin
  • Praktikum in der Fliedner Klinik in Berlin
  • Master of Science in Klinischer Psychologie an der Universiteit Twente in den Niederlanden
  • Bachelor of Science in Psychologie an der Universiteit Twente in den Niederlanden

Author